Unser Dank geht an Katharine Schöpflin für die freundliche Überprüfung einer SLA Veranstaltung Erforschung einer Studie über die Entwicklung der Wert des Informationsmanagements. Katharine ist ein Wissen und Information Manager und kann auf Twitter gefunden werden, wie Schopflin und LinkedIn. Fotos vom Abend finden Sie auf SLA Europa gefunden werden Flickr-Account.

"Die sich entwickelnde Wert des Informationsmanagements" wurde eine Studie von SLA und die Financial Times den Auftrag, ein Bild von den Informationsbedürfnissen der modernen Arbeitsplatz und wie weit wir als Informationsspezialisten werden sie treffen zu gewinnen. Letzte Nacht Podiumsdiskussion rund um die '12 Aufgaben für Information Professionals, die aus der Forschung hervorgegangen basierend. Die Diskussionsteilnehmer, von SLA Präsident Kate Arnold moderiert, Stephen Phillips, Sarah Fahy und Janice LaChance, angeboten ihre Sicht auf die vorgeschlagenen Maßnahmen.

Die Schlussfolgerungen des Berichts war, dass während CEOs erkennen zunehmend den Wert von Informationen, sie nicht unbedingt auf der Suche nach Information Professionals als Quelle für das. Dies deutet darauf hin, dass wir sicherstellen, dass unsere Aktivitäten werden mit den Bedürfnissen unserer Arbeitgeber ausgerichtet - die "Wirksamkeit" des FT-Muttergesellschaft sich als wesentlich identifiziert, um kundenorientierte bleiben. Viele der Beobachtungen der Redner - und in dem Bericht - für uns, dafür zu sorgen verstehen wir unsere Organisationen und die Motivation der Menschen mit Ihrem Service.

Janice La Chance forderte uns, mehr kommerziell orientiert als Dienstleister, zu handeln, als ob unsere Informationsdienst ist ein Unternehmen und unsere Nutzer sind unsere Kunden. Wir sollten ihnen einen Grund, wieder zu uns kommen, mit Rück Unternehmen geben. Wir müssen auch sicherstellen, dass diejenigen an der Spitze - Beeinflusser und Entscheider sowie dem Chief Executive - verstehen, was wir tun und warum es darauf ankommt. Können sicherstellen, dass wir unseren Aufzug Reden bereit.

PanelSarah Fahy später brachte die Bedeutung der Rückkopplungsschleife bei der Ausrichtung unserer Leistungen. Es ist selten, dass Informationsdienste tatsächlich ihre Nutzer, was sie mit den Informationen, die für sie vorgesehen war, und wie sinnvoll es war, tat fragen. Wir können einige Überraschungen zu erhalten, wenn wir sie fragen,, aber solche Fragen kann uns helfen, unsere Dienstleistungen zu konzentrieren und die Ebene, auf der wir unsere Arbeit werfen. Es gibt keinen Punkt in der Bereitstellung, beispielsweise, Forschungsschriftsätze, welche Benutzer zu dicht, um lesen zu finden.

Es ist äußerst wichtig, dass wir verstehen das Geschäft, arbeiten wir in. Wir brauchen nicht nur den Sektor wissen, aber auch die Gefahren und Chancen unserer Organisationen stehen vor. Es ist ein guter Weg, das Verständnis der Perspektive unserer Benutzer. Teilnahme an internen und externen Veranstaltungen hilft uns dieses Ziel zu erreichen. Zu wissen, was unsere Nutzer wissen, können wir sicherstellen, dass unsere Lösungen ihren Bedürfnissen entsprechen. Es hilft uns auch als Peer gesehen werden, und nicht als Service-Provider. Bleiben Sie up to date mit Trends hilft uns auch vorhersagen, was in der Zukunft kommen. Wir müssen bereit für organisatorische Veränderungen zu sein und bereit sein, Dienstleistungen fallen werden, wenn sie nicht von Wert zu organisatorischen Ambitionen.

Es ist wichtig zu wissen, Stakeholder, Sponsoren und Befürworter als auch Tag-zu-Tag-Benutzer. Sie sind letztlich die Menschen, die Entscheidungen über die Informationsdienste Zukunft zu machen, und wir sollten wissen, wenn wir können, beispielsweise, sie bitten, für Geld. Stephen Phillips befürwortet nicht nur als eine Dienstleistung im Unternehmen, aber ein Corporate-Partner, Mit Dienstleistungen in den Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Wir sollten, wie der Informationsdienst können die Unternehmen als Ganzes helfen, denken und Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen. Wir können Unternehmensverantwortung und Eigenverantwortung, indem sichergestellt wird, dass der Kauf Budgets und Mitarbeiter Zeit zeigen, sind im Namen des Unternehmens als Ganzes ausgegeben, statt der Informationsdienst als eine Einheit. Und wir sollten transparent und rechenschaftspflichtig sein Benutzer, Führungskräfte und Mitarbeiter.

Bibliothek Dienstleistungen traditionell davor als Kopf gesehen gelitten. Teil Verständnis unserer Unternehmen ist die Verknüpfung unserer Aktivitäten zu Einsparungen und Gewinne. Bei Morgan Stanley messen ihre Metriken nicht nur Leistung, aber ihre Kosten pro Stunde im Verhältnis zu anderen Abteilungen. Dies hilft nachweisen Wert sowie die Bereitstellung eine Perspektive auf die tatsächlichen Kosten unserer Produkte. Kennenlernen der Finanzabteilung wissen, ist ein nützliches Werkzeug zu diesem Zweck, da sie helfen, besser entwickeln Metriken und phantasievolle Mittel der Berichterstattung kann. Sie werden wahrscheinlich unterstützen, wenn Fachabteilungen sind Druck uns, neue Informationsprodukte kaufen. Im Gegensatz zu uns, sie wahrscheinlich wissen, ob die Abteilung kann es sich leisten oder nicht.

Eine der Empfehlungen des Berichts war für Informationsdienste, Teil der Lösung zu sein, gestreckt organisatorischen Ressourcen. Stephen riet uns zu "schwitzen unsere Vermögenswerte", Wiederverwendung von Informationsprodukten, wenn notwendig und nutzen Sie unser Know-how interner, sowie diejenigen von Kollegen. Er befürwortete umfassende Möglichkeiten, die Dinge kostengünstig, auch wenn dies bedeuten Lass zur Durchführung einer Service im Haus.

Sowie im allgemeinen die Antwort auf die Probleme Ihres Unternehmens, die Lautsprecher angehoben bestimmte Dinge den Informationsdienst tun könnte, um den Wert zu demonstrieren. Als der Organisation "technische Mastermind" wurde eine Empfehlung des Berichts. Es ist wichtig, dass wir sicherstellen, dass unsere Kunden uns nicht übertreffen in technisches Know-how. Aber wenn wir ganz vorne zu behaupten der Trends, der Informationsdienst kann den Ruf, die Go-to für Platz gewinnen up-to-date-Tech Wissen. Verbindungsgruppen wie SLA und die Vorteile der Ausbildung und Information bieten sie hilft mit diesem.

Eine wichtige Rolle ein Informationsdienst annehmen kann, ist Risikominderung. Viele Informationsdienste profitieren von der Möglichkeit, einen Schritt aus organisatorischen Politik zurück nehmen und Governance ersten, Gewährleistung Benutzer sind konform, Gewährleistung der Qualität der Informationen und die Versorgung der Beweise, auf die Entscheidungen getroffen werden,. Damit dies von den Nutzern bewertet werden, es ist wichtig, zu kommunizieren, was passieren könnte, wenn Rat nicht befolgt wird. Eine Herausforderung für viele Informationsabteilungen ist zu vermeiden, da die Barrieren zur Erreichung gesehen und stattdessen die Garanten für Qualität und Compliance.

Janice die Frage aufgeworfen, wie weit Informationsfachleute sollten analytischen Wert, um ihr Angebot hinzufügen, anstatt einfach nur mit dem Ziel, so objektiv wie möglich zu sein bei der Beantwortung Benutzeranforderungen. Sie schlug vor, dass wir mehr als die einfachen Fakten zu bieten. Unser Rat an Nutzer sollte "entscheidungsreife 'und verpackt, so dass es einfach ist, zu konsumieren und einfach zu verstehen. Es ist nicht immer einfach zu wissen, wo die Grenze zwischen Berichterstattung und Angebot Meinung zu ziehen und es gibt Risiken, beispielsweise, bei der Auslegung des Gesetzes. Aber Informationsspezialisten sollten in der Lage, ein Urteil Anruf als zum Risiko machen und wissen, wenn es wichtig ist, diesen Wert hinzufügen. Wir können auch lernen, wenn wir sagen "Nein" und direkt dem Antragsteller in Richtung einer entsprechenden Abteilung brauchen.

Obwohl der Fokus für viele der Referenten Beispiele schien reaktiven Forschung, Sarah Fahy betonte auch die Bedeutung der Schaffung proaktive Lösungen. Es kann Grenzen, was kann vorher verpackt werden, insbesondere im Rahmen der High-End-analytische Forschung, die die Domäne der modernen Informationsdienst geworden ist. Einige Benutzer-Bedürfnisse sind zu unberechenbar oder nuanciert und erfordern eine maßgeschneiderte Lösung. Aber einfach aussehenden Zusammenfassungen, regelmäßig veröffentlicht, um die Arbeit des primären Benutzer unterstützen können effektive und unvergesslich, Obwohl es wichtig ist, zu kommunizieren, wie viel Arbeit in sie gegangen. Sie wollen, dass es nicht zu einfach zu schauen.

Kommunikation war ein wichtiger Teil der Ergebnisse des Berichts und wie Sie Ihre Forschung Rahmen kann von entscheidender Bedeutung, wie Ihre Leistungen bewertet sind,. Erzählt ein Benutzer, dass das Element der Informationen, die sie suchen, existiert nicht beruhigend, ihnen zu sagen, man konnte es nicht finden setzt Zweifel an Ihrer Kompetenz. Zu wissen, wenn es keine Antwort ist Teil unserer Skillset als Informationsexperten. Ironisch, Das ökonomische Modell von den meisten Unternehmen begünstigt ist heute die am wenigsten erfahrenen Benutzern in der Front setzen, wenn es tatsächlich braucht Erfahrung, zu wissen, ob eine Frage beantwortet werden kann.

Was kam am deutlichsten aus den Lautsprechern war, dass Unternehmensinformationsdienste müssen sich einen unverzichtbaren Teil des Wertes des Geschäfts machen, sicherzustellen, dass, was auch immer seine Kerntätigkeit ist, es ist besser, weil es verwendet hochwertige Informationen in einer Art und Weise konform. Allerdings kreative wir bei der Bereitstellung von ihm sind, unsere Schlüssel Angebot ist Informationen. Unser Know-how ist die Beantwortung von Anfragen, Befund, Analyse und Organisation von Informationen und das Auffinden und mit Quellen. Es ist unsere Alleinstellungsmerkmal. Und was sinnvoller, der heutigen Wissenshungrige Organisationen sein könnte?

 

Weitersagen. Teile diesen Beitrag!

Seite zuletzt aktualisiert November 21, 2017 @ 11:19 pm; Dieser Inhalt zuletzt aktualisiert September 6, 2014 @ 5:31 pm