Unser Dank geht an Irena Valouchova, Assistent Librarian bei Herbert Smith LLP Freehills, die freundlicherweise akzeptiert um die SLA-Event in London, die zu Beginn dieses Monats stattfand überprüfen.

 

Verantwortliches unternehmerisches INFORMATIONEN PROFIS

John Peters Vortrag war über Grundsätze für verantwortungsvolle Unternehmens, von-nice-to-do an must-do. Herr Peters ist der Direktor der GSE Research Ltd und erläutert er die Rolle des Greenleaf Online Library, die seit den 90er Jahren aktiv. Ihre Partner sind Oxfam und die UNO. Die Bibliothek arbeitet mit Zeichnungen, Direktkäufe, Tabellen, Smartphones, E-Reader und sie entwickeln eine App. Er erwähnte, dass wir, anstatt zu lernen, zusammenzuarbeiten Wettbewerb. Es geht nicht nur um die Minimierung ökologischer Auswirkungen. Er kündigte auch an die Nachhaltige Organisation Bibliothek (SOL) in 2015.

Heather Marshall erklärte die Arbeit der Glasgow Caledonian University (Windhund) Die Universität hat zwei Standorte in Großbritannien, in London und Glasgow. Sie haben auch eine Partnerschaft mit der "Grameen" in Bangladesch für verarmte Frauen. Sie lehren, wie man sich Krankenschwestern und im Oman, wo sie lehren Maschinenbau.

Heather konzentrierte ihren Vortrag vor allem auf dem Gebiet von Glasgow. Angesichts der Entzug dieses Gebiet (einer von vier sozial benachteiligten wird), die Universität mit verschiedenen Projekten engagiert. Einer von ihnen ist "College-Connect"Wo Schulkinder bei der Führung der Bibliothek und der Sammlung Entwicklung beteiligt. Diese Regelung erhöht ihr Selbstwertgefühl, literarischen und unternehmerischen Fähigkeiten.

Sie erläuterte auch die Beschaffungspolitik in Schottland, die sehr unterschiedlich zu den Universitäten in England und Wales auf der Basis ist. Die Universität bietet Open-Access-, Nacht Download, Vor-Ort-Zugang, und es verleiht auch Laptops. Heathers Punkt der Nachhaltigkeit ist die Zugänglichkeit (Vermittlung von Informationskompetenz Forschung), Auffindbarkeit, Funktionalität und die Dauer der Verfahrens. AVV arbeitet auch mit öffentlichen Bibliotheken. Seit AVV lehrt viele Berufung Kurse, es hat auch Partnerschaften mit der Privatwirtschaft.

Val Lowman hat für Lend Lease für eine lange Zeit gearbeitet. In 2007 sie gründete sein Onsite, ein Spin-off der Firma. Sie wurde über den Bau des Einkaufszentrum Blue Water sprechen und die Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Bau anzutreffen (das Zentrum wurde zufälligerweise im Bau, als James Bulger wurde entführt). Sie überredete die Mitte zu rekrutieren 50 Servieren Gefangenen. Alle von ihnen waren in der Lage zu sparen und keiner von ihnen sind seit neuer Straftaten. Lend Lease beschäftigt auch ehemalige Straftäter. Frau Lowman ist, auch, der Autor des Buches "Gesellschaftlich Responsive Organisationen und die Herausforderung der Armut".

Insgesamt, es war ein sehr schöner Abend und wir uns alle einig, dass wir viele unserer Kompetenzen zugunsten des benachteiligten oder weniger Glück bieten.

Weitersagen. Teile diesen Beitrag!

Seite zuletzt aktualisiert November 14, 2019 @ 9:08 am; Dieser Inhalt zuletzt aktualisiert Dezember 13, 2014 @ 2:48 pm