Historische SLA Europe Awards

SLA Europe hat eine Reihe von Auszeichnungen in der Vergangenheit angeboten, die Errungenschaften der Informationsspezialisten in allen Stadien ihrer Laufbahn erkennen, und ermöglichen die Entwicklungsmöglichkeiten, wie die Teilnahme an der SLA-Jahreskonferenz.

 

Perfekte Information und SLA Europe Professional Development-Preis

Die PI und SLA Europe Professional Development Award wurde gegründet 2014 SLA-Mitglieder in ihrer beruflichen Entwicklung aus und Schulung und Präsentation Sicht unterstützen. Der Gewinner wurde Gelegenheit, einen Workshop an der Perfekte Information Conference liefern gegeben 2014 und mit einem Mentor zur Verfügung gestellt, um sie durch die Erfahrung zu führen.

Die 2014 PI und SLA Europe Professional Development-Preisträger war Sarah Wolf. Sarah hielt eine Werkstatt auf der Grundlage der Exzellenz im Kundendienst Standard-Projekt und seine Umsetzung an der Brunel University Library.

The award is running again in 2015, for further details see the PI-Konferenz-Preis 2015 Seite.

SLA Europe Conference-Award

In 2012 Die SLA Europe Conference Award an Anneli Sarkanen ausgezeichnet. Die SLA Europe Conference Auszeichnung vorgesehen Gelegenheit für eine hervorragende Informations professionelle, um die SLA-Jahreskonferenz. Diese Auszeichnung wurde an allen Informationsspezialisten leben oder arbeiten in Europa zu, mit mehr als fünf Jahre Erfahrung auf dem Gebiet, und wer nicht eine SLA Europe Berufseinsteiger Conference Awards in den vergangenen fünf Jahren gewonnen hatte,.

In 2012 Die Auszeichnung wurde von der Co-Sponsor Leadership and Management Division, und grosszügig unterstützt von Dow Jones. Die Konferenz-Preis bot der erfolgreiche Bewerber eine bezahlte Reise zur Konferenz, zusammen mit der Möglichkeit nach der Konferenz mit der Arbeit des SLA Europa und den Leadership and Management Division engagieren (LMD).

 

SLA Europe Information Professional Award

Über die Auszeichnung

Gegründet im Jahr 1994, die SLA Europe Information Professional Award (früher unter dem Namen European Special Librarian of the Year bekannt, oder Esly) anerkannte herausragende Leistungen in der Informationsgesellschaft Beruf unter jenen Lebens-und Arbeitsbedingungen in Europa. Der Gewinner erhielt eine bezahlte Reise zum Jahres SLA Conference. Diese Auszeichnung wurde ersetzt 2012 mit dem SLA Europe Conference Preis.

Sie können über die Hintergründe der Award in Sylvia James 'Artikel über lesen Zehn Jahre Esly Auszeichnung.

 

Vorherige SLA Europe Information Professionelle Preisträger:

2011: Professor Hazel Hall (England)

2010: Dr. Geoff Walton (England)
2009: Gimena Campos Cervera (Italien)
2008: Dennie Heye (Niederlande)
2007: Janet Hopkins (Deutschland)
2006: Marie-Madeleine Salmon (Frankreich)
2005: Steve Borley (Schottland)
2004: Janet Tomlinson (England)
2003: Peter Clarke (England)
2002: Margaret Nelke (Schweden)
2001: Annabel Colley (England)
2000: William Hann (England)
1999: Kevin Miles (England)
1998: Liselotte Lindskog (Schweden)
1997: Tuula Salo (Finnland)
1996: Ruth Colyer (England)
1995: Ian Thomson (England)
1994: Michel Bauwens (Belgien)

Seite zuletzt aktualisiert Juni 19, 2018 @ 7:42 pm; Dieser Inhalt Stand: März 4, 2015 @ 12:21 pm